Monatliche Archive: April 2017


Am Sonntag den 30. April 2017 wurden die Kameradinnen und Kameraden zu einer besonderen Hilfeleistung gerufen. Es stand die erste Tierrettung des Jahres an und diese stellte sich als ein „Klassiker“ der Feuerwehrarbeit heraus. Die tierische Bewohnerin einer Dachgeschosswohnung in Hagen, hatte beim Betrachten des schönen Wetters anscheinend das Gleichgewicht […]

Tierrettung – Ein tierischer Notfall


Am Sonntag, dem 23. April 2017, nahm die Hagener Ortswehr zum ersten Mal am Staudenmarkt teil. Dort präsentierten wir uns den Bürgerinnen und Bürgern mit unserer Ausstattung, unseren Fahrzeugen und einem interessantem Programm. 17 Kameradinnen und Kameraden begannen um 09:00 Uhr mit dem Aufbau unserer Aktionsfläche auf dem Gelände des Aldi-Parkplatzes […]

Hagener Staudenmarkt


Am Samstag, den 22. April, fand für 3 Atemschutzgeräteträger der Ortswehr Hagen eine sogenannte Heißausbildung in einem Brandübungscontainer in Bramstedt statt. Dabei trainierten die Kameraden die Brandbekämpfung in einem Gebäude unter realistischen Bedingungen. Dies wurde durch eine Kooperation der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinden Beverstedt, Loxstedt und Hagen im Bremischen ermöglicht, […]

Heißausbildung in Bramstedt



Symbolfoto
Am Donnerstag, den 20.04.2017, alarmierte die Leitstelle in Bremerhaven die Ortswehren Hagen und Lehnstedt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der BAB27. Dort waren zwei PKW’s auf der Fahrbahn zwischen Stotel und Hagen kollidiert. Die Hagener und Lehnstedter Kameraden konnten jedoch bereits auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen, da die […]

Verkehrsunfall auf der BAB27


In der Nacht des Ostermontags wurden die Ortswehren Hagen, Kassebruch und Driftsethe um 00:34 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Ortschaft Hagen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Kameraden konnte man den Feuerschein sehen. Bei der Ankunft der ersten Kräfte stand ein Carport und angrenzende Bepflanzungen in Vollbrand. Dieser konnte […]

Carport steht in Vollbrand