Einsatz 24-35 10.08.2020 – Sturmschäden Beseitigung


Datum: 10. August 2020 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 30 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Fahrzeuge: Ortswehr Hagen, ELW1 Hagen, LF8 Hagen, RW2 Hagen, TLF 8/18 Hagen 
Weitere Kräfte: BHP, EWE-Netz, FF Bramstedt, FF Driftsethe, FF Hoope, FF Kassebruch, FF Lohe, FF Rechtenfleth, FF Wittstedt, Hausschild, Schaffetter, SM Hagen 


Einsatzbericht:

Am Abend des 10.08.2020 wurden wir alarmiert um diverse Sturmschäden zu beseitigen. Die L135 Fahrtrichtung Bhv. war das betroffenste Gebiet, in welchem auf ca. 150-200m Bäume entwurzelt worden sind. Nachdem diese durch die SM Hagen abgesperrt worden ist, wurde festgestellt, dass sich ein Wurzelteller in unmittelbarer nähe einer Gasleitung herausgehoben hatte. Durch die Unterstützung der EWE konnten die Aufräumarbeiten fortgesetzt werden. Firma BHP, Hausschild und Schaffetter halfen ebenfalls bei den Aufräumarbeiten.

Nachdem die L135 geräumt war konnten sämtliche anderen Sturmschäden schnell durch alle alarmierten Kräfte beseitigt werden.